Artikelverzeichnis Content-Speicher Artikel kostenlos schreiben und sofort veröffentlichen

30Jul/12Off

die Beleuchtung

Zum Jahresende wird es draußen düster, feucht und kühl, da ist der Wunsch nach wärmenden & freundlichem Licht im eigenen Heim groß.
Mittlerweile kann man zwischen einer Flut an verschiedenen Leuchtmitteln und Lampen wählen. Wenn man dabei den Überblick keinesfalls verlieren will, sollte man sich im Voraus überlegen, was für Anforderungsprofile die Lampe erfüllen soll & an welchem Platz sie steht.
Die Präferenz der richtigen Beleuchtung ist von Bedeutung, denn mit der richtigen Ausleuchtung schafft man eine bestimmte Stimmung. Ein Raum wird immer sehr stark von dem passenden Licht beeinflußt. Foscarini Leuchten & Albert Leuchten sorgen für Flair. Foscarini Leuchten schaffen Atmosphäre.
Eine Basisbeleuchtung sollte jeder Raum sowie auch jedes Zimmer haben, um den Raum komplett auszuleuchten. Dann sollte man im Raum verschiedene Akzente mit dem passenden Licht setzen. Diese Möglichkeit der Beleuchtung unterstützt spezielle Arbeitsbereiche, wie Lesen sowie Handarbeiten, dann gibt es noch jenes Stimmungslicht, es setzt verschiedene Akzente im Raum.
Räume wirken auf unser Gemüt, dunkle Räume drücken die Stimmung, kaltes und grelles Licht schafft Kälte. Gemütlicher sind jene Räume, die harmonisch ausgeleuchtet sind & wo sich Licht und Schatten abwechseln.
Deshalb ist es besonders wichtig, dass jedes Zimmer Raum immer nach den individuellen Bedürfnissen ausgeleuchtet wird. Beim Licht
differenziert man im Großen und Ganzen zwischen Raumlicht, Zonenlich & Stimmungslicht.
Das Raumlicht ist die Grundhelligkeit, das Zonenlicht oder auch Platzlicht genannt, beleuchtet ganz bewusst verschiedene Bereiche & das Stimmungslicht sorgt für eine angenehme Raum- und Wohlfühlatmosphäre.
Licht darf auf keinen Fall einfach nur funktional sein, es muss auch für die optimale Atmosphäre und das perfekte Atmosphäre sorgen.
An dieser Stelle ist ziemlich Gespür gefragt und die gewünschte Lichtstimmung bedarf der richtigen Beleuchtung.



Unterschiedliche Lampen erzeugen einen Gegenpol zur zentralen angebrachten Deckenbeleuchtung.
Jene Pendelleuchte über dem Esstisch oder eine schöne Badezimmerlampe sorgen dafür, dass jemand sich wohlfühlt.
Zu wenig Helligkeit ist auch nicht gut & kann am Ende auch die Augen ermüden. Aber bei der Vielzahl der Leuchtmittel, welche Leuchtmittel eignen sich, Halogen-Lampen bzw. Energiespar-Lampen.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Trackbacks are disabled.