Artikelverzeichnis Content-Speicher Artikel kostenlos schreiben und sofort veröffentlichen

30Apr/12Off

Shisha

Eine Shisha ist eine Wasser-Pfeife orientalischen Ursprungs. Im Gegensatz zur Bong wird in der Shisha meistens Tabak mit Fruchtaromen oder gleichwertigen Geschmacksneigungen geraucht.



Namentlich im Westen erfreut sie sich mittlerweile wachsender Beliebtheit. In vielen Städten entstehen bereits Cafés und Bars, in denen Shishas erfragt werden können. Auch in Parks oder übrigen frei zugänglichen Freizeiteinrichtungen gehen vorrangig junge Personen dem Shisharauchen nach. Seit dem Jahre 2001 verbreitet sich des Weiteren in Deutschland ein regelrechter "Shisha-Boom".
Es gibt zahlreiche Shisha-Varianten: Zerlegbare Rauchsäulen, Ablagegeschirr, zusätzliche Materialien und vieles darüber hinaus. Solche sind in Shisha Geschäften zu erstehen. Weiterhin in Online Shop für Shisha, wie Shisha Dreams gibt es die Gesamtheit was das Shisha Herz begehrt. Ausgewählte Tabaksorten und sonstige notwendigen Gebrauchsgegenstände.
Es gibt zahlreiche ausgewählte Tabak-Geschmacksneigungen und die Kombinationsmöglichkeiten sind sehr wohl grenzenlos. Und alle zum Verkauf anstehend im Shisha Tabak Shop. Die begehrteste Geschmacksneigung im Westen ist Apfel, dennoch gibt es viele alternative Arten, wie zum Beispiel Kirsche, Minze, Orange, Zitrone, Mango, Vanille, Banane, Cappuccino, Karamell, Lakritze, Kokosnuss, Multifrucht, Rose, Traube, Erdbeere, Pfirsich, Melone und auch Cola. Der Shisha Tabak  ist ein spezieller nicht getrockneter Tabak, der aus einer Mischung von Tabak, Melasse oder Honig und Glycerin hergestellt ist. Er ist wesentlich feuchter und länger geschnitten, als gewöhnlicher Zigaretten Tabak. Zu erhalten sind verschiedene Tabaksorten im Shisha Tabak Shop.

Viel umstritten ist die Schädlichkeit des Shisha rauchen. Dass Shisha-rauchen nicht gesundheitsfördernd ist, ist offenkundig überall bekannt. Dennoch so gesundheitsschädlich, wie es so immer wieder daher postuliert wird ist das Shisha genießen doch nicht im Gegensatz zu einer herkömmlichen Zigarette.
Zündet man sich die Zigarette an, brennen der Tabak und das Umgebende Papier direkt und langsam und dessen Dunst inhaliert man. Der Tabak einer Shisha verbrennt nicht direkt, aber wird von der Kohle erwärmt, wodurch sich aufgrund der erhöhten Feuchtigkeit des Shisha-Tabaks eine Dampfentwicklung bildet. Ein großer Teil der Schadstoffe, die sich beim Shisharauchen formen, werden in der Dampfsäule abgesondert und verbleiben demzufolge in der Röhre hängen. Weiterhin werden mit dem Wasser einige schädliche Teile abgefiltert.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Trackbacks are disabled.