Artikelverzeichnis Content-Speicher Artikel kostenlos schreiben und sofort veröffentlichen

19Apr/12Off

Das besondere von Hausbrandt Kaffee

Ein guter Kaffee muss von der Welt erzählen können.
Er muss von tiefer Leidenschaft, von fernen Ländern und von harter Arbeit erzählen können.
Bei jeder Tasse dieses Kaffees muss man die bestimmten Eigenschaften schmecken.
Der Kaffe muss mit Lieb bis ins kleinste Detail hergestellt werden. Sie spricht für eine perfekte Verschmelzung von Tradition und Modernität, Vergangenheit und Zukunft.
All diese dinge vereint der Hausbrandt Kaffee und aus diesem Grund sollten für Sie als Kaffeegenießer die richtige Wahl darstellen.
Denn Hausbrandt Kaffee steht für hohe Qualität durch die sehr gute Auswahl von bestimmten Kaffeesorten wie zum Beispiel durch 25% Robusta-Bohnen und rund 75% Arabica-Bohnen.



Eigenschaften von der Arabicabohne

Die Arabicabohne ist in Äthiopien zu Hause und stellt rund 75% der Kaffeeproduktion aus.
Zurzeit wird die Arabica in Brasilien produziert es folgen aber viele andere Länder.
Die Bohne weist eine längliche Form auf und besitzt die gelbgrün und grün-blau.
Sie verleiht dem Kaffee viel Milde, Feinheit und das besondere Aroma­. Dadurch weist der Kaffee einen niedrigen Koffeingehalt auf.

Eigenschaften von der Robustabohne

Die Robustabohne ist im Gebiet rund am Äquator zu hause nicht wie bei der Arabica Bohne.
Das Ursprungsgebiet der Robustabohne liegt im zentralen Afrika. Das hauptsächliche Anbaugebiet ist zum Beispiel Vietnam, Asien, Brasielien und Afrika. Die Robustabohne ist schnell reifend, widerstandsfähig und ertragreich.Die Robusta-Bohnen sind gelb-braun und haben eine runde Form. Die Rubustabohne ist im Geschmack bitter im Gegensatz zu der Arabicabohne. Der Koffeingehalt liegt bei 1,7% aber höchstens hat sie einen Koffeingehalt von 3,5%.

Verfügbare Sorten

Hausbrandtkaffee ­können in folgenden Sorten von Ihnen erworben werden.
Sie können zwischen Kaffee mit ganzen Bohnen, Kaffeepads und Gemahlenden Kaffee wählen.
Aber welcher für Sie der Richtige ist das müssen Sie schon selbst ausprobieren.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Trackbacks are disabled.