Artikelverzeichnis Content-Speicher Artikel kostenlos schreiben und sofort veröffentlichen

19Apr/12Off

Rückenschmerzen unterer Rücken und der Stress

Häufig wird bei Rückenschmerzen unterer Rücken lange nach körperlichen Ursachen gesucht. Oft ohne sie tatsächlich zu finden. Dies liegt ganz einfach daran, dass Rückenschmerzen im unteren Rückenbereich Ursachen haben, die von der Schulmedizin oft nicht ausreichend bedacht werden.



Wir reden über Stress und die Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Wir reden über Stress als Auslöser von Rückenschmerzen. Der untere Rücken ist im Alltag den größten Belastungen ausgesetzt, da das Gewicht des ganzen Körpers getragen werden muss. Hier machen sich stressbedingte Rückenschmerzen dann doppelt unangenehm bemerkbar. Stress verursacht Verspannungen und eine verspannte Rückenmuskulatur ist häufige Ursache von Rückenschmerzen.

Es gilt entspannter mit Stressfaktoren umzugehen. Dies lässt sich anhand verschiedenster Techniken trainieren. Yoga wäre eine Möglichkeit, auch autogenes Training oder diverse weitere Meditationstechniken. Haben Sie sich nicht auch schon gefragt, warum manche Menschen förmlich in Arbeit ertrinken und trotzdem keinerlei Stresssymptome zeigen? Während wieder andere zum Beispiel arbeitslos sind und wegen jeder Kleinigkeit auf die Palme zu bringen sind? Die Ursache liegt im Umgang mit Situationen, die uns nicht gut tun.

Wer mit einer inneren Zufriedenheit durch das Leben geht ist weitaus weniger anfällig für viele Krankheiten, wie auch den Rückenschmerzen, und erhöht dadurch gleichzeitig seine Lebensqualität erheblich. Hier bekommen Sie zwei Vorteile auf einmal. Selbst Ihre Umgebung profitiert davon, wenn Sie ausgeglichen und entspannt auch auf stressbedingte Situationen reagieren können.

----

Autor: Guido Wehrle, Redaktionsteam gegen-rückenschmerzen.com

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Trackbacks are disabled.