Artikelverzeichnis Content-Speicher Artikel kostenlos schreiben und sofort veröffentlichen

4Feb/13Off

Die Handyortung – Gefahr in Verzug

Seitdem es Smartphones mit integriertem GPS Adapter gibt, hat sich die Handyortung allseits etabliert. Sie ist nicht nur eine Methode, die lediglich von der Polizei oder der Staatsanwaltschaft eingesetzt wird, sondern kann von jedem benutzt werden, der mag. Zahlreiche Apps, Programme, die man auf seinem Handy installieren kann, unterstützen die Funktion der Handyortung und vereinfachen und beschleunigen die Anwendung. Ein Beispiel dafür ist die Erkennung des Standortes und die Ausgabe des Fahrplans der Bahn, nachdem man den gewünschten Zielort eingegeben hat. Solche und ähnliche Apps, die ...
4Mai/12Off

Der Aufstieg der Handyortung – von der seltenen Fahnungsmethode zum Alltagsgebrauch

Der Beginn der Handyortung Alles hat damit angefangen, dass Staatsanwälte und Kriminalpolizisten sich die Suche nach Vermissten oder Verbrechern erleichtern wollten. Es musste ein Verfahren her, mit dem man diese Personen anhand des Handys lozieren konnte und schnell wurde klar, dass man dieses Verfahren verwirklichen konnte. Da das GSM Signal mit Handymasten kommuniziert, wurde die Signalstärke zu mehreren Masten ausgewertet und demnach eine Ortung durchgeführt. Da die Verbindungsstärke zu jedem Mast unterschiedlich ist, konnte man mittels der Dreieckspeilung ein Handy ausmachen. Dies wa...